Mitgliederversammlung 2018

Am 16.11.2018 fand im Vereinsheim die ordentliche Mitgliederversammlung statt. Pünktlich um 19.00Uhr eröffnete Dr. Wolfgang Schmidt die Versammlung und begrüßte alle Anwesenden. Nach Verlesen der Tagesordnung ging es auch schon los. Ehrenpräsident Erhard Wernicke erstatte Bericht über das Jahr 2017. Er lobte vor allem die vielen Erfolge, die Askania im Jahr 2017 geschafft hat. Vom stabilen Mannschaftsspielbetrieb im Fußball und im Billard, bis hin zum Vereinsfest fand er viele positive Worte. Er bedankte sich ausdrücklich bei Allen, die durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit zum Gelingen beigetragen haben. Er fand aber auch Kritikpunkte, die es nun gilt, systematisch anzugehen und abzustellen. Die anwesenden Mitglieder bedankten sich bei Erhard für den Bericht und entlasteten ihn einstimmig.
Im Anschluss folgten kurze Berichte der einzelnen Sektionen. Vertreter von Fußball, Gymnastik, Billard und Kraftsport gaben einen kurzen Einblick über Geschehenes und Ausblicke für zukünftig Geplantes.
Olaf Nitsch gab einen ordentlichen und gut nachvollziehbaren Bericht über die Finanzen ab. Er erklärte gewissenhaft Ein- und Ausgaben für das Jahr 2017. Insgesamt steht der Verein auf soliden finanziellen Beinen.
Darauf folgend erhielt Präsident Jörg Bergander das Wort. Er bedankte sich ebenfalls ausdrücklich bei allen Unterstützern des Vereins. Für das Jahr 2019 sind wieder große Projekte und Veranstaltungen geplant. Jörg gab einen Ausblick, was bereits in Arbeit ist und was noch angegangen werden muss. Er lobte unter anderem die Initiative für die freiwilligen Arbeitseinsätze auf dem Gelände des Sportplatzes. Das ist leider nicht mehr selbstverständlich und gebührt großem Respekt. Er hofft auf viele fleißige Helfer bei folgenden Einsätzen.
Nach einer kurzen, sachlichen Diskussion beendete Dr. Wolfgang Schmidt die Versammlung und verabschiedete die Anwesenden.

Start a Conversation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.